DIY Datenlogger

Seit unserem Makeathon ist schon ein wenig Zeit vergangen. Leon und Tillmann haben inzwischen den Entwurf ihres Datenloggers noch einmal optimiert und an die neuen Anforderungen des Wintersports angepasst.

Im Herbst fanden dann erste Tests in unserem Labor statt, bei denen die Eignung des Datenloggers für die Schwingungsmessung an Ski getestet wurde.

Erste Messungen während des Skifahrens wurden vor kurzem durchgeführt. Hierfür montierte freundlicherweise Speedskifahrer Ricardo Adarraga den Sensor an seine Bretter, allerdings war er mit ca. 60 km/h für seine Verhältnisse eher moderat unterwegs.

Der Datenlogger ist sicher auch für manch andere Anwendung nützlich. Die Files des Entwurfs und des Arduino-Sketchs gibt es bei uns auf Github.

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *